Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:presse

PRESSE

__OVB vom 27. September 2018__

__OVB vom 23. Juli 2018__

__OVB vom 18. Mai 2018__

__OVB vom 5. März 2018__

erstmals_in_der_geschichte_ueber_30000_kilometer_gerudert_-_ovb_heimatzeitungen.pdf

Erstmals in der Geschichte über 30000 Kilometer gerudert

Eszter Hauer bekommt Vereinspokal für 1600 Kilometer und wird zur neuen Ruderwartin gewählt Prien –

In der Mitgliederversammlung des Rudervereins im Regionalmarkt berichtete der Vorsitzende, Martin Aufenanger, dass 2017 erstmals mehr als 30000 Kilometer gerudert wurden, was einem Zuwachs von 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspreche. Neben zahlreichen Wanderfahrten habe der Verein auch an mehreren Regatten teilgenommen und beim „Prienathon“ (Langstreckenregatta rund um die Chiemseeinseln) bei einem Starterfeld von mehr als 20 Booten einen beachtlichen zweiten Platz erreicht. Den Vereinspokal für die meisten geruderten Kilometer erhielt diesmal Eszter Hauer mit über 1600 Kilometern, die in einer Ergänzungswahl auch zur Ruderwartin gewählt wurde. Diese Wahl wurde notwendig, weil der langjährige Ruderwart und frühere Vereinsvorsitzende Matthias Kühnel sein Amt aus Altersgründen niedergelegt hatte. Eszter Hauer als Schriftführerin wiederum folgt Georg Foraita nach. Martin Böswald berichtete über die Ruderaktivitäten der Schüler des Ludwig-Thoma-Gymnasiums, das 2017 60 Jahre Schülerrudern feiern konnte. Aus den Aktivitäten des LTG ging der Verein einst hervor. Mit Unterstützung der Schule hat der Verein den Bau eines Bootes in Auftrag gegeben, das „hoffentlich noch in diesem Jahr getauft werden kann und vornehmlich dem Regattasport der Jugend zur Verfügung stehen wird“, kündigte der Vorsitzende an. Auch das Thema Jugendherberge wurde angesprochen. Aufenanger berichtete, dass der Vorstand sich einstimmig für den Bau einer neuen Jugendherberge an der Osternacher Straße ausgesprochen habe, weil die kostengünstige Unterbringung von auswärtigen jugendlichen und erwachsenen Regattateilnehmern und Wanderfahrern im ureigenen Interesse des Vereins liege. Ein eingeholtes Stimmungsbild unter den Anwesenden ergab hierzu breite Zustimmung. RE

__OVB vom 20. September 2017__

RUDERREGATTA Sieg fur RSC Rosenheim

Nach wetterbedingtem Ausfall im letzten Jahr fand am letzten Samstag der Prienathon, die jährliche Ruderregatta des Rudervereins Prien am Chiemsee von 1990, statt. Die Breitensportregatta für C-Gig Vierer mit Steuermann hat sich mittlerweile als ein fester Termin im Regattakalender des Bayerischen Ruderverbandes etabliert. Die Strecke führt die Boote auf 12 Kilometern um alle Chiemseeinseln. 22 teilnehmende Boote aus ganz Bayern fanden sich im Strandbad des Prienavera ein. Für die Zuschauer bot sich mit dem Massenstart vor dem Strandbad ein imposantes Bild. Nach knapp 50 Minuten konnten sie von dort aus auch den Zieleinlauf beobachten. Sieger wurde der RSC Rosenheim, gefolgt vom Ruderverein Prien am Chiemsee von 1990 und dem Deggendorf 2001 Donau Ruder Club.

sieg_fuer_rsc_rosenheim_-_ovb_heimatzeitungen.pdf

__OVB vom 11. September 2017__

Ferienruderer hatten großes Wetterglück

Die Ferienprogrammaktion des Rudervereins Prien war vom Wetter begünstigt. Die Sonne schien warm und der Wind flaute ab, nachdem die Boote mit eigenen Kräften vom Bootshaus ins Wasser gebracht worden waren. Bevor es dann losgehen konnte, wurden die Plätze auf die jeweilige Größe der Ruderer eingestellt. Auf dem Wasser wurde zuerst der komplexe Bewegungsablauf beim Rudern mit Rollsitz und das rechtzeitige Auf- und Abdrehen der Skulls (wie die Ruder genannt werden) ausprobiert. Als dies mit Konzentration und Geduld eingeübt war, wurde es für alle Mädchen und Buben ein Vergnügen, in den schlanken Booten flott über den See zu gleiten. Nur mit dem Versprechen auf eine Brotzeit und dem Hinweis, im Verein weiterrudern zu können, konnten dann die Bootsbesatzungen gegen Abend wieder aufs feste Land zuruckgelockt werden.

ferienruderer_hatten_grosses_wetterglueck_-_ovb_heimatzeitungen.pdf

wiki/presse.txt · Zuletzt geändert: 2018/09/27 08:42 von schriftfuehrer